Österreichischer Frisbee-Sport Verband

Für mehr als 50 Vereine und Sektionen und beinahe 3000 darin aktiv gemeldete Sportlerinnen und Sportler dienen wir als bundesweiter Fachverband. In unterschiedlichen Disziplinen, insbesondere Ultimate und Disc Golf, betreuen wir die Entwicklung des Breiten- und Spitzensports. Dabei reicht unsere Unterstützung weit über die Förderung unserer Mitglieder hinaus. Vorzeigeprojekten an Universitäten und Schulen ist es zu verdanken, dass die Sportarten mit der Scheibe weiterhin im Trend liegen. Die Aufnahme in die Bundessportorganisation, die Professionalisierung des Staatsmeisterschafts- und Ausbildungsbetriebs, sowie die engagierte Betreuung der international erfolgreichen Jugendauswahlen gelten als Meilensteine der jüngsten Vergangenheit wie als Grundsteine für eine erfolgsversprechende Zukunft. Seit den späten 70er Jahren zeichnet der ÖFSV für diese Entwicklung verantwortlich.

 

 

 

Titelverteidigung

In einer Neuauflage des letztjährigen Finales setzt sich die Wiener Mischung auch 2016 gegen Catchup Graz in der Ultimate Mixed Division durch. Das für das Finale der European Club Championship qualifizierte Wunderteam aus Wien holt sich Bronze.

- 10. Juli 2016

Top 10 der Welt

Bei der Weltmeisterschaft in London erreichen sowohl unser Herren- als auch unser Damenteam den hervorragenden neunten Platz. Die Herren verpassen den Sprung in das Viertelfinale gar nur um einen Punkt im Spiel (14:15) gegen Belgien.

- 26. Juni 2016

Gemischte Gefühle

Das gemischte (Mixed) Team verpasst bei den WUGC 2016 in London nicht zuletzt aufgrund einer unglücklichen Auslosung sehr früh die Chance auf das Viertelfinale. Im weiteren Turnierverlauf folgen zwar wieder Siege, doch am Ende bleibt es bei Platz 13.

- 25. Juni 2016